München/Weiden. Die Oberpfalz war heute zu Gast beim Christopher Street Day München und live vor Ort sowie virtuell im CSD-Livestream. Kein Straßenumzug, keine Party – dafür aber 45 Demo-Spots von Firmen, Vereinen und Organisationen. Diese verteilten sich vom Marienplatz aus Richtung Sendlinger Tor, Odeonsplatz und Stachus.

Auch der CSD München war durch die Corona-Einschränkungen betroffen. Der CSD lief deshalb anders als gewohnt ab. Die Organisator*innen um den Geschäftsführer Alexander Kluge stellten binnen kürzester Zeit einen Livestream auf die Beine, der aus dem lesbisch-queeren Zentrum ‘LeZ’ gesendet wurde. Wir von equality Oberpfalz haben uns zum einen mit einem Videobeitrag als auch mit einem Demo-Spot vor Ort am CSD in München beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü